Gemeinsam Zukunft gestalten - Einladung für den 26.04.17

07.04.2017

Integriertes städtebauliches Entwicklungskonzept Markt Hohenwart 2017

Auftaktveranstaltung am Mittwoch, den 26. April 2017 um 19:00 Uhr im Gasthaus Metzgerbräu
(Saal im Obergeschoss, Metzgerbräustraße 2, 86558 Hohenwart)

Der Markt Hohenwart hat sich zum Ziel gesetzt seine Position als attraktiver Lebens-, Wirtschafts- und Erholungsraum für die Zukunft zu stärken. Die Bürgerinnen und Bürger des Marktes erhalten nun die Möglichkeit sich aktiv an diesem Prozess zu beteiligen.

Was zeichnet Hohenwart aus? Welche Potentiale bietet es? Mit welchen Herausforderungen sieht sich der Markt konfrontiert? Was kann für die Zukunft getan werden?

Diese Fragen werden im Rahmen des städtebaulichen Entwicklungskonzeptes (ISEK) untersucht. Auf der Auftaktveranstaltung am Mittwoch, den 26. April 2017 um 19:00 Uhr im Gasthaus Metzgerbräu in Hohenwart sind die Bürger aufgerufen sich zu Themen wie Ortsbild, Wohnen, Nahversorgungssituation, Verkehr, Naherholung oder soziales Miteinander im Ort zu äußern.
Ziel dieser Veranstaltung ist es in einer gemeinsamen Diskussion mit den beauftragten Büros PLANWERK (Nürnberg) und SEP (München) Stärken und Schwächen des Marktes Hohenwart herauszuarbeiten die in das Konzept einfließen sollen.

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind im Namen des Marktes Hohenwart herzlich zur Auftaktveranstaltung eingeladen.