Chronik erschienen

20.07.2017

Hohenwarter Chronik ab sofort zu erhalten. Geschäftsleiter Ernst Petz blättert glücklich in den ersten Exemplaren.

Titel: Hohenwart – Ein Klostermarkt mit seinen Ortsteilen-
Autoren: Dr. Hans Perlinger und Ernst Petz

Seit einigen Jahren arbeiten Dr. Hans Perlinger und Ernst Petz an einer Chronik für die Marktgemeinde Hohenwart. Dr. Hans Perlinger wurde in den Archiven in München und Eichstätt fündig. Aber auch das Marktarchiv in Hohenwart brachte überraschend neue Erkenntnisse und Aufschlüsse über die Geschichte von Hohenwart.

Die Chronik umfasst einen langen Zeitraum von der Gründung des Klosters im 12. Jahrhundert bis in die Jetztzeit. Wie der Titel schon aussagt, sind auch sämtliche Ortsteile abgehandelt.

Das Buch mit seinen 532 Seiten ist überaus reich bebildert und beinhaltet noch nie abgedruckte Fotos und Karten die bis vor 1580 reichen.

Neben der Kloster- und Marktgeschichte ist es den Autoren gelungen, sämtliche Hausnamen der Marktgemeinde zu erforschen.

Das Buch kann im Schreibwarengeschäft Schweiger in Hohenwart zum Preis von 39,80 Euro erworben werden.
Es ist aber auch im Rathaus in Hohenwart (Zi. Nr. 06) erhältlich.

Für online-Bestellungen gelangen Sie hier zum Bestellschein.